Vinaora Nivo Slider 3.x

Moderne Landwirtschaft ist Bodenschutz!

FSP - Moderne Landwirtschaft

Dieser Vortrag der Mittwochsreihe war etwas ganz besonderes, denn der allergrößte Teil der Zuhörer waren Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, die dieses Thema im Fach Naturwissenschaften und Umwelt behandelt hatten!

Herr Christian Ringenberg aus Alt-Negentin (bei Greifswald) stellte seinen Betrieb und die vielfältigen Maßnahmen zum Bodenschutz, z. B. automatische Messung des Düngerbedarfs, schonendere Bearbeitung des Oberbodens ohne Wendepflug, wenige und exakte Fahrstreifen im Feld, vor. Dabei verglich er frühere Bodenbearbeitung mit der heutigen.

So verdichtete ein Pferd den Boden tatsächlich mehr als ein moderner Raupentraktor! ─ und gab auch Ausblicke in die zukünftige Landwirtschaft, z. B. bzgl. eines Robotereinsatz zum Unkrautjäten. Es blieb aber nicht nur bei einem Vortrag, alle bekamen auch Boden direkt in die Hand und es gab ein Mikroskop, um Bodenlebewesen sichtbar zu machen. Herr Ringenberg hatte auch eine alte Karte seines Betriebes mitgebracht ─ noch handgemalt ─ sowie den I-Pad, mit dem heute gearbeitet wird und der die satellitengenauen Karten mit allen Daten zur Bodenqualität anhand der letzten Ernteergebnisse enthält.

Im Anschluss an den Vortrag gab es noch Gelegenheit für persönliche Fragen und Gespräche, z. B. bzgl. einer Ausbildung in seinem Betrieb. Eine gelungene Einführung in die moderne Landwirtshaft, die neugierig macht auf den Besuch der MeLa der 7. Klassen am Anfang des nächsten Schuljahres, auf der man die hier vorgestellten Maschinen dann live sehen und anfassen kann!

Mehr Bilder dazu gibt es in der Galerie (klick hier)

 

 

Ankündigung

Do., 21.03.2019:
Känguruwettbewerb Mathematik Klassen 3 - 10

Mo., 25. - Fr., 29.03.2019:
Projektfahrt ins Ukranenland, Klassen 6

Di., 26.03.2019:
Mathematik-Olympiade, Grundschule
Projekt Wahlen – Demokratie-Bus, Klassen 9

Mo., 01.04.2019:
France Mobil, Ganztagsprojekt Klassen 6 - 12

Fr., 05.04.2019:
Frühlingskonzert
(klick hier)

Stellenausschreibung
(klick hier)

Kreis Vorpommern-Rügen zahlt künftig Schulbus
(klick hier - Information)