Vinaora Nivo Slider 3.x

Prerow unterwegs in Weimar

Abiturvorbereitung lebendig gestalten - Die 9. Klassen der Freien Schule Prerow unterwegs in Weimar


Oder: Jugendsprache trifft auf Herder, Goethe, Schiller und Co..


In Zeiten, in denen sich unsere Welt in vielen Bereichen schnell verändert, Werte hinterfragt werden und Jugendliche an Tagen wie "Friday for Future" demonstrieren, machten sich die 9. Klassen der Freien Schule Prerow auf, sich dem Begriff Humanismus aus neuen Perspektiven zu nähern. Vorbereitet durch den Geschichts- und Deutschunterricht besuchten wir die Wohn- und Wirkungsstätten von Goethe und Schiller, sprachen über Einflüsse der Aufklärung auf deren Wirken und riefen uns Kants Worte - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - ins Bewusstsein. Möge er dort verweilen.


Bei einem Besuch der ehemaligen Kulturhauptstadt Europas und in der Diskussion über ein humanistisches Menschenbild fiel unser Blick auch auf ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte. Die Rolle Weimars im Nationalsozialismus und der begleitende Besuch im KZ Buchenwald mit Bildern und Lebensgeschichten von Offizieren, Ärzten, Opfern und Wissenden hinterließen zum zum Teil überraschte aber vor allem nachdenkliche junge Erwachsene.
Zum Abschluss unserer Studienfahrt ging es nach Eisenach und zur Wartburg, in der Junker Jörg, besser bekannt als Martin Luther die Bibel übersetzte und damit den Menschen unverfälschten Zugang zur christlichen Lehre ermöglichte.


Neben vielen kulturellen Eindrücken, tiefer greifenden Fragen und den immer wiederkehrenden Anknüpfungen zum Abi 2022, wurde die Studienfahrt natürlich auch durch andere nette Begleiterscheinungen geprägt. So möchten wir uns bei unserem sehr netten Busfahrer bedanken, freuten uns über spannende Abende am Kickertisch zwischen uns Schülern und Lehrern (vor allem für das Lehrerkollegentrio auch erfolgreiche ;), die mit Dobble oder Uno ausklangen und genossen einen Abend im Weimarer Kino, welche eine ereignisreiche Studienfahrt abrundeten.
Mit großen Schritten nähert sich nun das Schuljahresende und damit der Beginn der 10. Klasse, die von einigen von unseren Schülern mit der Mittleren Reife abgeschlossen wird und für andere der Einstieg in die Abiturphase ist. An dieser Stelle schon einmal ein gutes Gelingen.


Eure Klassen 9.1 und 9.2

Ankündigung

Wir wünschen unserer Schulfamilie, ihren Freunden und Förderern erholsame Sommerferien.

Zweiter Elternbrief Schuljahr 2018/19
(klick hier)

Mo., 22., bis Fr., 26.07.2019:
Kunstlager; Schwimmlager, Umweltlager

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Gesamtschule