Vinaora Nivo Slider 3.x

Osterpraktika

Stahl, Holz und gute Nerven – Eindrücke unserer Praktikanten in den Osterferien

„Die meisten Nerven kosten die drei- bis fünfjährigen,“ sagt die Praktikantin mit einem Lächeln. „Die stellen ja so viele Fragen“, findet sie und fügt hinzu, „es hat aber unheimlich viel Spaß gemacht.“ Fünf Schülerinnen und ein Schüler haben in diesen Osterferien ein Praktikum als Erzieherin bzw. Erzieher gemacht. Alle haben sich in ihrer Kita, Hort oder Kindergarten sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Schon während des Praktikums stellen die meisten von ihnen fest, dass sie die Arbeit der Erzieher unterschätzt haben. Zitat einer Praktikantin: „Ob ich als Kind auch so anstrengend war?“ Nun, wir können es nur vermuten. Berufe kennenlernen, Arbeitsluft schnuppern und neue Perspektiven erhalten – das ist es, was ein Praktikum leisten kann. Eben noch in der Schule Algebra gebüffelt und schon jetzt im stahlverarbeitenden Industriebetrieb Rohre vermessen. Ein anderer Schüler, der in ebenfalls Rostock einen Praktikumsplatz fand, möchte gerne im Sommer das Tischlerhandwerk erlernen. Ich besuche ihn in der Tischlerei eines Yachtbetriebes. Seine Aufgabe dort: er soll aus einem Vierkant ein rundes Stück feilen. Warum man das denn nicht mit der Maschine machen kann, frage ich. Die Antwort des Gesellen: „Zuerst muss man es mit der Hand verstehen. Erst dann kommt die Maschine.“ Macht Sinn. Auf meiner Rückfahrt denke ich an die Schülerinnen und Schüler in ihren Betrieben. An den, der an einer Brille beim Optiker werkelt, an die, die in der Verwaltung Schilder für die Abendveranstaltung aufstellt oder an den Jungen, der jetzt in der Küche schwitzt und dem Koch zur Hand geht. Sie alle machen Erfahrungen, die sie in ihrer Entwicklung vervollständigen – auch wenn das manchmal anstrengend ist.

Ankündigung

Mo., 20.05.2019:
Studienfahrt nach Weimar, Klassen 9
Schüleraustausch mit der polnischen Partnerschule, Klassen 5
6. Kennenlernnachmittag zuk. Klassen 1

Mi., 22.05.2019:
Vorlesewettbewerb Grundschule

Do., 23.05.2019:
Umweltprojekttag, Klassen 3
Lesenacht "Superheldenhaft" Grundschule

Mo., 27.05.2019:
Kids & Camera Umweltfestival Horizonte Zingst, Klassen 5 - 9
7. Kennenlernnachmittag zuk. Klassen 1

Di., 28.05.2019:
Elterninformationsveranstaltung zuk. Kl. 10.2 + 9.2 17 Uhr bzw. 18 Uhr Mensa

Mi., 29.05.2019:
Klasse 10.1 letzter Unterrichtstag

Stellenausschreibung
(klick hier)

Kreis Vorpommern-Rügen zahlt künftig Schulbus
(klick hier - Information)

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Gesamtschule