Vinaora Nivo Slider 3.x

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Das Lesen aufregend ist und Spaß macht, beweist der Monat März, der jährliche Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels und die Zahl ELF. 

Der Vorlesewettbewerb wird nun schon seit 1959 jährlich vom  Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Wer es schafft hier ausgewählt zu werden kann stolz sein. Elf Schulen und die jeweils Besten der Klassenstufe 6 traten am 7. März 2018 beim Vorlesewettbewerb und Kreisentscheid der Region Nordvorpommern in Ribnitz-Damgarten in einen spannenden  Wettbewerb. Die sechsköpfige Jury samt Besuchern hatte es nicht leicht, denn es war eine kleine Meisterleistung aus Dramaturgie, der Vorstellung des eigenen Lieblingsbuches und  fließendem freien Lesen.

Die Freie Schule Prerow wurde durch Linn aus der Klasse 6.2. vertreten. Fazit des Tages: Bibliotheken sind nicht nur Orte für Entdeckungen, sie sind auch äußerst kommunikativ. In den Pausen tauschten sich die Schüler an den Bücherregalen aus und machten so manche Neuentdeckung. Danke an Frau Haack für die Begleitung und Danke an die Organisatoren dieser schönen Veranstaltung. Welche schrägen Fälle Kommissar Pillermeier gerade zu lösen hat? Die Zuhörer haben Spaß. Die Besten aus elf Schulen. Beim Vorlesewettbewerb in der Bibliothek Damgarten gab es viele spannende Bücher zu entdecken und die Begeisterung fürs Lesen steckte alle an.

Mehr Bilder zum Event gibt es hier (klick hier).

Ankündigung

Stellenausschreibung
(klick hier)

Ausschreibung Kita- und Schulversorgung
(klick hier)

Sommerferienplan Hort
(klick hier)

3. Elternbrief 2017/18
(klick hier)

Infos Schülerbeförderung Schuljahr 2018/19
(klick hier - Information)

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Thema gibts in der Rubrik Fotos aus der Orientierungsstufe.