Vinaora Nivo Slider 3.x

Wie der Darß besiedelt wurde…

Regionalgeschichte hautnah erlebt…

Darssmuseum

Seit diesem Schuljahr steht für die Klassen 5.1 und 5.2 das Fach Geschichte auf dem Stundenplan. Um die gelernten Inhalte zum Themenkomplex Frühgeschichte anschaulich zu vertiefen, besuchten wir am Donnerstag, dem 7. April 2016, das Darß-Museum in Prerow. Hier führte Frau Pagel die kleinen Geschichtsanfänger durch tausende Jahre neolithische Entwicklungsgeschichte.
Wie war die Besiedlung auf dem Darß während der Jungsteinzeit? Wie jagten die Menschen damals? Mit welchen Gefahren hatten sie zu kämpfen? All diese Fragen wurden anschaulich beantwortet.
Doch der Höhepunkt für die Kinder war sicherlich das praktische Ausprobieren. Die Mädchen stellten schöne Schmuckketten aus Ton her. Die Jungen warfen Speere und feuerten Pfeile auf ein imaginäres Mammut ab. Die Treffsicherheit war bemerkenswert. Beim Feuermachen waren alle mit großem Eifer dabei, wobei aber immer wieder die- selben Worte zu hören waren: „Das ist ja gar nicht so einfach!“. So erhielten die Schüler einen kleinen aber unvergesslichen Einblick in die Lebenswelt längst vergangener Tage.
Die Freie Schule Prerow bedankt sich sehr herzlich für eine tolle Führung und einen erlebnisreichen Workshop bei dem Darß-Museum Prerow, besonders aber bei der Museumsmitarbeiterin Frau Pagel, die mit ihrer begeisternden Art sicherlich nachhaltige Eindrücke bei den Schülern hinterlassen hat.
PS: Marlon aus der 5.2 hat sich noch am selben Tag einen Speer aus Feuerstein und  Weide gebaut – wenn das keine inspirierende Veranstaltung war...

C. Lewandowski
Projektleiter

Ankündigung

17.12.2018
Grundschule: Weihnachtssportfest

21.12.2018
Kl. 10-12: Studienorientierung an der Uni Rostock

Stellenausschreibung
(klick hier)

Infos Schülerbeförderung Schuljahr 2018/19
(klick hier - Information)

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Thema gibts in der Rubrik Fotos aus der Orientierungsstufe.