Vinaora Nivo Slider 3.x

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

Am 22. März 2017 wurde der Waldkauz, der Vogel des Jahres, in der Grundschule vorgestellt. 

Vogel des Jahres 2017 - FSP

Wir haben viel Interessantes über Ihn erfahren. Der Waldkauz steht unter Naturschutz und ist ein nachtaktiver Greifvogel und bewegt sich so leise, sodass man ihn nur selten beobachten kann. Er sucht sich abgestorbene Bäume, die Nester der verlassenen Spechthöhlen und ernährt  sich von Mäusen, Kröten und Vögeln. Der Lebensraum der Waldkäuze sind Wälder, Parkanlagen, Friedhöfe und alte Gemäuer in den Dörfern. Der Lebensraum der Waldkäuze wird immer kleiner und darum ist es wichtig, dass man den alten Hohlbaumbestand erhält und zusätzlich Nistkästen anbietet.

Übrigens, wusstet ihr schon, wenn sich das Weibchen die Höhle aussucht, dass das Männchen nichts zu sagen?! Und wusstet ihr auch, dass die Brut des Waldkauzes, wenn sie keinen Platz im Nest mehr haben, ca. 2 Monaten auf dem Baumstamm verbringen?! Wenn sie mal herunter fallen, können sie blitzschnell wieder mit Hilfe des Schnabels und der Krallen auf den Ast klettern.

Eure Schüler der Klasse 3/2

Ankündigung

Mo., 24., bis Fr., 28.06.2019:
Studienfahrt in den Harz, Klassen 7

Fr., 28.06.2019:
Umweltprojekt Wasserkreislauf Bodden, Klassen 5
Feierliche Zeugnisübergabe Klassen 10 und 12 um 15:00 Uhr in der Mensa

Stellenausschreibung
(klick hier)

Kreis Vorpommern-Rügen zahlt künftig Schulbus
(klick hier - Information)

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Grundschule.