Vinaora Nivo Slider 3.x

Dem genetischen Fingerabdruck auf der Spur

Vom Biologie-Projekttag in Groß-Lüsewitz

 

FSP - Biologie Projekttag

 

Am Montag, dem 11.9.2017, fand der erste von fünf in diesem Schuljahr geplanten naturwissenschaftlichen Projekttagen statt. Dieses Mal ging es um den genetischen Fingerabdruck, ein Verfahren zum Vergleichen von Merkmalen auf der DNA, welche die Identifizierung von Tätern oder Vätern erlauben.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10.1, 12.1 und 12.2 tauchten ein in die Welt der Genlabors, arbeiteten mit Mikropipetten, Restriktionsenzymen, der Gelelektrophorese und einer UV-Lampe, um am Ende die Bandenmuster einer Tatortspur mit je drei Verdächtigen zu vergleichen. Alle waren mit Eifer und Konzentration dabei und erlebten die Atmosphäre der Forschungsarbeit live ─ einschließlich der Mühe des langen Stehens im Labors und dem Warten auf die Arbeit der Enzyme oder der Elektrophoresekammer.

 

Es war ein gelungener Ausflug zum Abschluss bzw. für die 10'er zum Einstieg ins Thema Genetik und Gentechnik.

 

 

J. Dittberner, Fachleiter Naturwissenschaften

 

 

Ankündigung

17.12.2018
Grundschule: Weihnachtssportfest

21.12.2018
Kl. 10-12: Studienorientierung an der Uni Rostock

Stellenausschreibung
(klick hier)

Infos Schülerbeförderung Schuljahr 2018/19
(klick hier - Information)

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Gesamtschule