Vinaora Nivo Slider 3.x

Landes - Politiker einmal „live“ erleben

Schüler der FSP zu Besuch im Schweriner Landtag

FSP - Besuch im Schweriner Landtag

Am 09. März 2017 fuhren die Klassen 9.2 und 10.2 nach Schwerin, um als Besucher einer Plenarsitzung im Landtag beizuwohnen. Zuerst stand jedoch die Erkundung der Schweriner Altstadt auf dem Programm. Dom und Rathaus sowie das „weiße“ Haus des hiesigen Ministerpräsidenten waren nur einige der Stationen auf dem Weg zum Schweriner Schloss, wo wir am Mittag in Empfang genommen wurden. Nach einer obligatorischen Sicherheitsüberprüfung ging es in einen Besucherraum, wo uns in einem halbstündigen Vortrag die Grundzüge der Parlamentsarbeit im Schweriner Landtag ausführlich erläutert wurden, inklusive Belehrung und Verhaltensregeln für die Besuchertribüne. Unmutsäußerungen und Beifallsbekundungen sollten zu unterlassen sein. Ein wünschenswerter Vorgang, der ruhig auch einmal Anwendung im Unterricht finden sollte.

Um eines aber klar zu sagen: Unsere Schüler wussten sich sehr wohl zu benehmen und verfolgten die Plenarsitzung größtenteils sehr interessiert. Spannung und Kontroversen bot die Debatte in jedem Falle, ging es doch wieder einmal um das Thema „Arbeit und Soziales“. Schnell war die Stunde, in der wir der Debatte beiwohnen durften, auch wieder vorbei, und wir wurden in einen weiteren Besucherraum geführt, wo unsere Schüler die Möglichkeit bekamen, Fragen an die SPD-Abgeordnete Susann Wippermann zu stellen. Nach dieser Diskussionsrunde endete unser Unterrichtstag am späten Nachmittag in Schwerin und wir begaben uns mit vielen interessanten und bleibenden Eindrücken  auf den Rückweg nach Prerow.

Nun werden wir die nächsten Unterrichtsstunden nutzen, um unseren Besuch im Schweriner Landtag nachzubereiten.

O. Klar
Projektleiter

 

 

 

 

Ankündigung

17.12.2018
Grundschule: Weihnachtssportfest

21.12.2018
Kl. 10-12: Studienorientierung an der Uni Rostock

Stellenausschreibung
(klick hier)

Infos Schülerbeförderung Schuljahr 2018/19
(klick hier - Information)

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Gesamtschule