Vinaora Nivo Slider 3.x

...von der Lust, ein Entrepreneur an der Freien Schule in Prerow zu sein

Tolle Ideen und überzeugende Präsentationen haben den Tag zu einem Erlebnis werden lassen

Wieder ging es bei den Schülern der Klasse 12 im Wirtschaftsunterricht nur um ein Thema:

„Das Finden einer zündenden und gut durchdachten Geschäftsidee sowie die Erstellung eines Businessplanes zur Gründung eines Unternehmens“

Dazu war es notwendig, wesentliche Themen zu erörtern, wie zum Beispiel:

-      Welche Eigenschaften sind notwendig?

-      In welcher Form kann ich gründen und welche rechtlichen Konsequenzen hat das?

-      Welche Zielgruppe habe ich, welch Alleinstellungsmerkmal?

-      Wieviel Geld benötige ich für die Gründung und wo bekomme ich es her?

-      Wie wird eine Liquiditätsrechnung erstellt und wie sieht es mit der Rentabilität meines Unternehmens aus?

 Am 03. Dezember war es dann soweit: die Ergebnisse der Arbeit wurden präsentiert!

Wie auch im Jahr zuvor, saßen neben dem Fachlehrer für Wirtschaft auch Gäste aus der Wirtschaft in der Jury. Frau Schulze von der IHK zu Rostock ist in ihrer täglichen Arbeit mit genau diesem Thema beschäftigt. Sie berät Existenzgründer und betreut Firmen in MV. Frau Thurow, ebenfalls von der IHK zu Rostock, ist Ausbilderin und Prüferin in den Bereichen Handel und Lager. Herr Häntsch, Betreuer von Firmenkunden in der Ostseesparkasse Rostock, war zum ersten Mal in unserer Schule und sehr angenehm überrascht, was die Ideen, die Präsentationen und auch das Auftreten der Schülerinnen und Schüler betraf.
Kyra und Julia mit ihrer Firma Enlightenment Technology GmbH haben den Anfang gemacht und hatten nach der Vorstellung ihres Produkts samt Prototypen bereits die ersten Kaufinteressenten gewonnen. Sie haben sich darüber Gedanken gemacht, wie man es anstellen kann, dass man beim Öffnen von Taschen und Rucksäcken Licht ins Dunkel bringt, damit man sich darin schnell orientieren kann. Damit haben sie sich an die Lösung eines Problems gewagt, dass wohl überwiegend Frauen und Mädchen haben.
Die Energieagentur Krebow GmbH wurde von Johanna und Phil vorgestellt und hier geht es um eine Dienstleistung rund um die Immobilie und Dienstleistungen aus einer Hand.
Kerstin, Magdalena und Valentin stellten die Firma Folio GmbH vor. Ihr Motto: Schutz vor Schmutz. Dabei dreht sich alles um spezielle schmutzabweisende Folien, die sicher eine ganze Menge Kunden beglücken, weil sie ihnen das Leben erleichtern.
Die KADL GmbH wurde von Bianca, Johanna und Boris vorgestellt. Ihre Motivation: „Kunststoffarm durchs Leben“ und das gut durchdachte Konzept stießen beim Banker Herrn Häntsch sofort auf Interesse, so dass er spontan seine Visitenkarte übergab für den Fall, dass die drei Gründer ernst machen möchten. Seine Unterstützung hätten die drei Gründer.
Lennart, Bastiaan und Lasse präsentierten ihre Firma im perfekten Businessoutfit. Ausgangspunkt ihrer Überlegungen war es eine Gerätschaft zu entwickeln, die Sparpotenzial im Bereich Energie mit sich bringt.
Laura, Peter und Lucas stellten mit ihrer Firma CarTec GmbH den intelligenten Einkaufswagen vor und haben im Vorfeld ihr Produkt bereits mit Erfolg in einschlägigen Geschäften vorgestellt.
Pia und Ida haben die DarßPizza GbR ins Leben gerufen und möchten gerne in den Sommermonaten Einheimische und Gästen mit Pizzen beliefern.
Richard und Peter möchten gerne den Döner der anderen Art verkaufen. Ihre Firma ist die Selfmade Kebab GbR. Sie verkaufen nicht nur den Döner schlechthin, sondern haben dabei auch den Spaßfaktor im Auge. Bei ihnen kann jeder seinen Döner kreieren.

Die Projektpräsentationen fanden ihren Abschluss mit dem Einzelunternehmen VegGabelung.
Jasmin präsentierte nicht nur ihre Firma, in der es um vegetarische Ernährung geht, sondern hatte auch gleich Geschmacksproben dabei. Eine ganz tolle Idee und geschmeckt hat es auch.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, und vor allem haben unsere Schüler unter Beweis gestellt, dass sie in der Lage sind, sehr gute Ideen zu entwickeln und ihr Produkt erfolgreich zu verkaufen. Da wäre manch ein Kandidat „in der Höhle der Löwen“ gut beraten, sich das anzuschauen. Tolle Ideen und überzeugende Präsentationen haben den Tag zu einem Erlebnis werden lassen.

Vielen Dank dafür.

Ankündigung

17.12.2018
Grundschule: Weihnachtssportfest

21.12.2018
Kl. 10-12: Studienorientierung an der Uni Rostock

Stellenausschreibung
(klick hier)

Infos Schülerbeförderung Schuljahr 2018/19
(klick hier - Information)

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Gesamtschule