Vinaora Nivo Slider 3.x

„Für die Zukunft zurück in die Vergangenheit“

Unsere 12tklässler auf Studienfahrt nach Oswiecim und Krakau

 

In der Woche vom 12. bis 16. Oktober durften 20 unserer zukünftigen Abiturienten an einem Seminar in Auschwitz und Krakau teilnehmen, welches durch die Bethe- Stiftung und das Bildungsministerium MV gefördert wurde.
Jörn Mothes, Mitarbeiter der Europäischen Akademie in Waren, war eigens dafür im vorab an der Schule gekommen, um die Jugendlichen auf die Fahrt vorzubereiten und einzustimmen.
Diese Studienreise besteht aus Rundgängen und Führungen in den Gedenkstätten von Auschwitz und Birkenau, vorbereitenden und vertiefenden Seminaren, Begegnungen mit Zeitzeugen und Workshops.
Auch ein Besuch Krakaus und seines jüdischen Lebens einst und jetzt sowie Oskar Schindlers Emaillefabrik stehen auf dem Programm.

 

Wir danken besonders der Familie Bethe, dass sie uns die Teilnahme an diesem Seminar ermöglicht hat.

Ankündigung

Mo., 24., bis Fr., 28.06.2019:
Studienfahrt in den Harz, Klassen 7

Fr., 28.06.2019:
Umweltprojekt Wasserkreislauf Bodden, Klassen 5
Feierliche Zeugnisübergabe Klassen 10 und 12 um 15:00 Uhr in der Mensa

Stellenausschreibung
(klick hier)

Kreis Vorpommern-Rügen zahlt künftig Schulbus
(klick hier - Information)

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder zum Thema

Mehr Bilder zum Artikel gibt es in der Rubrik Fotos aus der Gesamtschule